top of page

Danke, aber - NEIN danke!

Aktualisiert: 24. Juni 2023


NEIN!“ ist ein vollständiger Satz. Und der kürzeste, den ich kenne, noch dazu! Und dennoch scheinen diese vier Buchstaben manchmal die schwierigsten überhaupt zu sein 🌸.


Warum ist das so? Denn schließlich geht es hier doch "nur" darum, unsere Grenze zu setzen zwischen dem, was wir möchten und dem, was wir nicht möchten. Dieses fühlt sich gut an, jenes nicht - hier ja, dort nein. Scheint doch ganz einfach zu sein, oder nicht?


Leider spiegelt uns die Realität etwas anderes. Denn für viele von uns ist es schwierig die eigenen Bedürfnisse klar zu kommunizieren. Denn wenn wir so groß geworden sind, dass es für uns als Kind nicht möglich war, unsere Meinung klar und offen zu sagen, haben wir früh gelernt, immer darauf zu achten, wie das Umfeld auf das, was wir äußern, reagiert. Wird Mama traurig, wenn ich sage, dass mir das neue Kleid nicht gefällt? Wird Papa wütend, wenn ich nicht mit zur Oma möchte?


Wir haben also gelernt, VERANTWORTUNG FÜR DIE GEFÜHLE ANDERER zu übernehmen. Und damit sitzen wir in der Falle! Denn nun richten sich unsere Äußerungen mehr nach den Bedürfnissen unseres Umfeldes als nach unseren eigenen - und wir sagen „ja“, wenn wir eigentlich „nein“ meinen.


Doch DU BIST NICHT VERANTWORTLICH DAFÜR WIE ANDERE SICH FÜHLEN! Du bist ausschließlich für Deine eigenen Gefühle verantwortlich! Und "Nein" zu sagen kann man lernen. Hier drei kleine Schritte:


✨Frag Dich bei jedem „Ja“: Wie fühlt sich das an? Will ich WIRKLICH „ja“ sagen? Oder sind da Zweifel? Was sagt mein Körper? Sind da vielleicht leise Bauchschmerzen? Oder eine Enge im Hals?


✨Mach zunächst kleine Schritte: sag erst mal dort nein, wo es für Dich „ungefährlich“ ist. Die meisten Menschen haben Bereiche, in denen sie besser nein sagen können sls in anderen. Vielleicht klappt es ja im Job besser als in der Partnerschaft oder umgekehrt. Übe zuerst dort, wo es einfach ist. „Nein“ zu sagen ist wie ein Muskel, den man trainiert. Mit der Zeit geht es immer leichter!


✨Feiere Deine Erfolge!! Dein Chef ist eingeschnappt, weil Du die Extraschicht abgelehnt hast? Sei entspannt, er kommt schon darüber weg. Du hast jetzt frei - nur das zählt! Genieß den Tag🥂🍾☀️!!

Herzlich

Deine Claudia

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page